• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

Was bedeutet heroische Leidenschaft?



Es gibt im Menschen eine angeborene, aber fast immer unbewusste Sehnsucht nach Transzendenz, nach dem Göttlichen, nach Spiritualität. C.G. Jung nannte dies den Archetyp des Göttlichen. Diese Sehnsucht nach Transzendenz steht in enger Beziehung zur menschlichen Liebesfähigkeit und Sexualität. Wer sich nicht der Mystik oder Religiosität verdächtig machen will, nennt dies die Suche nach Sinn.



Das bewusste meditative Erfahren und kontemplative Begreifen dieser Sehnsucht, die schließlich zum Schauen und zur Verbindung mit dem Göttlichen selbst führt, nannte Giordano Bruno "eroici furori". Das Ziel dieser Kontemplation ist die Erweckung des göttlichen Potenzials, das in jedem Menschen schlummert, und das schließlich zum Erfahren der lebendigen Gottheit und zur Verwandlung des Menschen in ein göttliches Wesen führt (fatto divo).



et io (mercé d amore)

mi cangio in dio da cosa inferiore.

(Und ich (dank der Liebe)

verwandle mich in Gott aus einem niederen Wesen)



Mehr Bücher von Giordano Bruno:

https://erikarojas.de/GiordanoBruno/GB.html

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2020
21. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
265
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
30
 MB

Mehr Bücher von Giordano Bruno