• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

München 1918. Die junge Fanny – Franziska – sitzt im Zug nach München und will der Provinz entfliehen. Ihre sensible Zwillingsschwester Friederike musste sie zurücklassen. Als die reiche Witwe Dora mit ihren beiden Kindern zusteigt, ahnt Fanny noch nicht, dass ein tragisches Schicksal seinen Anfang nimmt.

München 2015. Katharina erhält einen Brief aus London: In einem Archiv wurden Tagebücher ihrer Urgroßmutter Franziska gefunden. Katharina wird neugierig. Wie kommt es, dass die Aufzeichnungen ihrer Urgroßmutter, einer einfachen Köchin, in London verwahrt werden?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
13. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
512
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
4.3
 MB

Kundenrezensionen

3lke😀 ,

Die Holunderschwestrern

Dieses Buch 📚 müsst ihr einfach lesen 📖. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen.

Mehr Bücher von Teresa Simon