• 54,99 €

Beschreibung des Verlags

Der materielle Gehalt des Organisationsmangels gemäss Artikel 731b des Obligationenrechts leitet sich aus der Systematik des Gesetzes und somit teleologisch aus dem Beschlussrecht juristischer Personen ab. 


Die Arbeit stellt die Lehre zum Beschlussrecht und zur internen Willensbildung von Aktiengesellschaften in einen kongruenten Zusammenhang zum Organisationsmangel und diskutiert die sich daraus ergebenden Konsequenzen.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2016
7. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
269
Seiten
VERLAG
Helbing & Lichtenhahn Verlag
GRÖSSE
5.1
 MB

Mehr Bücher von Andreas Steffen