• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Argentinien, 1876: Die jung verwitwete Annelie Wienand ist mit ihrer Tochter Mina aus Frankfurt am Main eingewandert, um ein zweites Mal zu heiraten. Doch ihre Ehe ist eine bittere Enttäuschung. Für die vierzehnjährige Mina sind einzig die Treffen mit dem Nachbarssohn Frank Lichtblicke in ihrem rauen Familienalltag. Doch eines Tages geschieht etwas Schreckliches, und Frank muss fliehen ...



Die Lebenswege dreier Familien sind unabwendbar miteinander verknüpft und entführen den Leser in die Welten von Arm und Reich, Ehrbahren und Verruchten, Hassenden und Liebenden.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
1. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
608
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.1
 MB

Mehr Bücher von Sofia Caspari