• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Leiden des jungen Werthers lautet der ursprüngliche Titel des von Johann Wolfgang von Goethe verfassten Briefromans, in dem der junge Rechtspraktikant Werther bis zu seinem Freitod über seine unglückliche Liaison zu der mit einem anderen Mann verlobten Lotte berichtet. 


Die Handlung des Romans ist insofern autobiografisch, als Goethe hier seine platonische Beziehung zu der bereits verlobten Charlotte Buff literarisch verarbeitete. Das Motiv für den tragischen Ausgang dieser Liebe, die Selbsttötung Werthers, lieferte Goethe der Suizid seines Freundes Karl Wilhelm Jerusalem, Gesandtschaftssekretär in Wetzlar. Der hatte sich in eine verheiratete Frau verliebt, die für ihn unerreichbar blieb. 

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2013
14. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
114
Seiten
VERLAG
Seedbox Press, LLC
GRÖSSE
458.3
 kB

Mehr Bücher von Johann Wolfgang von Goethe