• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

1834 veröffentlich Edward Bulwer-Lytton sein bekannteste Werk: Das Opus über den Untergang Pompejis



Erzählt wird die Geschichte des jungen, reichen Griechen Glaukus und seiner Geliebten Ione, die um 79 n. Chr. in Pompeji leben. Glaukus führt das Leben eines verwöhnten Adligen, bis er Ione begegnet. Vor dem Hintergrund des ausbrechenden Vesuv besiegelt ihr Schicksal.



Noch heute kann man die in Vulkanasche versteinerten Menschen sehen, wie sie vom Zorn der Götter überrascht wurden.



1. Auflage

Umfang: 397 Normseiten bzw. 441 Buchseiten

Null Papier Verlag - www.null-papier - www.facebook.com/Null.Papier.Verlag

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
28. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
491
Seiten
VERLAG
Null Papier Verlag
GRÖSSE
5
 MB

Mehr Bücher von Edward Bulwer-Lytton