• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Der dritte Band DER MALEREI DES 20. JAHRHUNDERTS aus der Reihe MODERNE KUNST spannt einen weiten Bogen von der Kunst von Dubuffet und der Gruppe Cobra - über die Materialbilder des Neuen Realismus in Frankreich, der Gruppe Zero und der Pop Art und ihren Folgen, bis hin zur Malerei der Neuen Wilden. Der Schauplatz Amerika in dieser Zeit, die Tendenzen in Spanien, Italien und Deutschland werden ebenso behandelt wie der "Kunstgriff von Joseph Beuys". 

Mit diesem 3. Band wird ein allumfassender Überblick der Malerei des 20. Jahrhunderts in einer Weise dargeboten, wie es kein Museum der Welt leisten könnte. Kunstinteressierte Schüler und Studenten haben hier ein Standardwerk dieser Epoche an der Hand, das seinesgleichen sucht. Duch die digitale Darstellungstechnik der unzähligen Bilder erscheinen die Farben in leuchtender Brillanz und Detailanssichten lassen sich mit Hilfe der Vergrößerungsfunktion heranzoomen, wie es nur mit einem "Kunst-E-Book" möglich ist.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2017
9. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
108
Seiten
VERLAG
Heinz Hermann Serges
GRÖSSE
15,1
 MB

Mehr Bücher von Gottlieb Leinz

Andere Bücher in dieser Reihe