• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Nonsense-Gedicht: Junker Kunibert überfällt den Drachen Gargantoff, der die Burg Falckenstein tyrannisiert, beim Mittagsschlaf und verletzt ihn mit seiner Lanze schwer im Schlund. Aus Furcht vor der Rache des Monsters fliehen alle Burginsassen und erklären Kunibert für vogelfrei. Die mitleidige Jungfer Adelgund behandelt den kranken Gargantoff mit zwei Korbflaschen Schlehenschnaps. Daraufhin gesundet er und sein Feueratem wird noch heißer als vorher. Da Adelgund den Kunibert liebt, hilft Gargantoff den beiden, die zurückkehrenden Feinde zu besiegen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
9. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
25
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von Gerd Schuster