• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Manchmal finden die Verdammten keinen Retter, aber der Retter findet die Verdammnis. Tief in den Wäldern der USA verbirgt sich ein altes Herrenhaus, das von der Regierung als militärische Irrenanstalt genutzt wird. Dort sind 27 Insassen untergebracht. Alle Soldaten leiden an einer Geisteskrankheit, die ganz plötzlich ausgebrochen ist. Haben die Männer wirklich den Verstand verloren, oder tun sie nur so? Auf der Suche nach Antworten hat das Pentagon den brillanten Marine-Psychiater Colonel Hudson Kane beauftragt, die gestörten Insassen zu untersuchen. Doch bald stellt Kane fest, dass die größte Herausforderung möglicherweise seine eigenen begrabenen Dämonen der Vergangenheit sind ...


Vor dem Mega-Bestseller DER EXORZIST schuf Blatty dieses Meisterwerk! Absurd, psychologisch und voller Philosophie. Ein Trip in das Herz des Wahnsinns. Die Grundlage des gefeierten Films von 1980.


Santa Monica Evening Outlook: »Ein metaphysischer Thriller und eine kosmische Liebesgeschichte. Sie haben so etwas noch nie zuvor gelesen.«

San Antonio Express: »Ein Werk von außergewöhnlicher Vorstellungskraft.«

Associated Press: »Schnallen Sie sich an, bevor Sie dieses Buch öffnen!«

DeadEndFollies.com: »Nach Ken Keseys EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST vielleicht DER endgültige Irrenroman.«


William Peter Blatty (1928 - 2017) war ein US-amerikanischer Autor, Drehbuchautor und Regisseur. Weltweit bekannt wurde er 1971 durch den Roman DER EXORZIST, die Geschichte eines zwölfjährigen Mädchens, das von einem Dämon besessen ist. Die Verfilmung mit Linda Blair in der Hauptrolle von 1973 wurde Kult und für das von ihm geschriebene Drehbuch erhielt Blatty einen Oscar. William Peter Blatty war verheiratet und Vater von sieben Kindern.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2020
17. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Festa Verlag
GRÖSSE
1.1
 MB

Mehr Bücher von William Peter Blatty