Die offene Gesellschaft und ihre Freunde

Alexander Carius und andere
    • 8,99 €
    • 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Harald Welzer, Andre Wilkens und Alexander Carius geben zusammen den Debatten-Band ›Die offene Gesellschaft und ihre Freunde‹ heraus. Die Frage, welches Land wir sein wollen, ist zu wichtig, um zwischen parteipolitischem Kalkül zerrieben zu werden. Wir müssen die Debatte führen: Wollen wir eine offene Gesellschaft sein, geleitet von Freiheits- und Menschenrechtsidealen, oder eine exklusive Gesellschaft, die ihre Identität vor gefühlten äußeren Bedrohungen sichert? Und wenn wir eine offene Gesellschaft sein wollen: Was sind wir bereit, dafür zu tun? Zum ersten Mal debattiert eine Gesellschaft über sich selbst und über diese Frage, analog, vor Ort.
Lesen Sie nun die wichtigsten Beiträge!
Mit Beiträgen von:
Barbara Bleisch
Alexander Carius
Georg Diez
Farhad Dilmaghani
Mathias Döpfner
Tanja Dückers
Johannes Eichenhofer
Wolfram Eilenberger
Leila El-Amaire
Naika Foroutan
Rainer Hank
Esra Küçük
Neela Janssen
Van Bo Le-Mentzel
Ulrich Lilie
Christoph Niemann
Richard David Precht
Milo Rau
Dinah Schmechel
Ingo Schulze
Adania Shibli
Hans-Georg Soeffner
Tina Soliman
Jean-Daniel Strub
Ilija Trojanow
Friedrich von Borries
Stefan Wegner
Harald Welzer
Andre Wilkens
Weitere Informationen zur Offenen Gesellschaft finden Sie unter:
http://www.die-offene-gesellschaft.de/

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
27. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
2,1
 MB