Die Organuhr

leicht erklärt

    • 5,0 • 2 Bewertungen
    • 7,49 €
    • 7,49 €

Beschreibung des Verlags

Woher weiß die Leber, wie spät es ist?

Alle Funktionen des Körpers laufen in einem 24-Stunden-Rhythmus ab. So, wie wir den Tag-Nacht-Rhythmus kennen, hat auch jedes Organ, ja jede Zelle, einen eigenen Zeitplan. Diesen Körperrhythmus können wir effektiv nutzen, beruflich, privat oder auch für den richtigen Zeitpunkt der Medikamenteneinnahme.

Der Begriff »Organuhr« basiert auf der TCM und geht von der Vorstellung aus, dass der menschliche Körper einem täglichen Energiekreislauf (Qi) unterliegt. Das bedeutet, dass zu bestimmten Tageszeiten in bestimmten Organsystemen (Meridianen) eine besonders starke Aktivität erreicht wird. Demnach können Beschwerden, die zu einer bestimmten Tageszeit auftreten, auf eine Krankheit hinweisen und somit zur Diagnose beitragen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2009
12. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
144
Seiten
VERLAG
Schirner Verlag
GRÖSSE
9,6
 MB

Mehr Bücher von Lothar Ursinus

2019
2015
2020
2022
2015
2020

Kund:innen kauften auch

2012
2020
2018
2014
2022
2018