• 7,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Pest war über Jahrhunderte eine der schlimmsten Seuchen der Menschheit. Die großen Pandemien dieser Krankheit haben den Lauf der Geschichte beeinflußt. Klaus Bergdolt stellt ihren weltweiten Siegeszug mit den gravierenden sozialen, politischen und mentalitätsgeschichtlichen Folgen dar. Erst spät wurde der Erreger entdeckt, doch auch heute ist die Krankheit noch nicht ganz besiegt.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2016
25. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
127
Seiten
VERLAG
C.H.Beck
GRÖSSE
8.2
 MB

Mehr Bücher von Klaus Bergdolt