• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

"Gunnlaugs saga ormstungu" (deutsch: Die Sage von Gunnlaug Schlangenzunge) ist eine Isländersaga und gehört zur "Altnordischen Literatur". Die Saga ist eine Biographie aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts über den isländischen Skalden Gunnlaugr ormstunga Illugason, der um 1000 gelebt hat. Sie schildert dabei die isländische Häuptlingsgesellschaft dieser Zeit. Das Hauptmotiv der Saga ist eine unglückliche Liebe und erbitterter Hass. Die Isländersagas (Íslendingasögur; auch: Islandsagas) sind eine Gattung der isländischen Sagaliteratur und stofflich ein Gebiet der altnordischen Literatur. Zu den Íslendinga sögur gehören etwa drei Dutzend größere Prosawerke und eine Anzahl von Þættir, die insgesamt anonym überliefert sind.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
4. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
47
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
695.6
 kB

Mehr Bücher von Eugen Kölbing & Anonymer Verfasser