• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Kirsten, die 27jährige schwangere Frau Peters, versuchte, sich von der Couch zu erheben. "Lass es mich für dich holen.", sagte Bernd und sprang schnell auf.


"Sei nicht albern.", lachte Kirsten, "Nur weil ich schwanger bin, brauchst du nicht zu glauben, ich sei körperbehindert."


"Ich weiß.", bot Bernd an. "Es ist nur, dass... Nun, ich möchte auch ein Glas und ich weiß, wo die Gläser sind. Ich kann für uns beide eines holen."


"Du bist so nett, Bernd.", lächelte sie, als sie sich wieder zurücklehnte.


"Du bist so anders als Peter. Er glaubt, dass ich ZWEIMAL so viel machen müsste, seit ich schwanger bin."


Bernd zuckte sichtlich zusammen. Er hasste die Art und Weise, wie Peter seine Frau manchmal behandelte. Er könnte es deutlich vor sich sehen: Peter würde von ihr erwarten, dass sie die Wäsche die Treppe hinunterträgt, Abendessen kocht, dass sie das Geschirr spült, usw. Er war ein wahres Schwein, auch wenn sie die besten Freunde waren.


Nachdem Bernd in die zwei Gläser Mineralwasser eingegossen hatte, betrat er das Wohnzimmer. Kirsten saß im Stuhl, ihre Beine waren gespreizt, ihr dicker Bauch war nach vorne gestreckt - und sie war schön. Bernd gab ihr ein Glas.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
12. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
10
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
67.6
 kB

Mehr Bücher von Julie Annes Leblanc