• 7,49 €

Beschreibung des Verlags

Bei diesem Werk handelt es sich um die persönlichen und philosophischen Gedanken der Autorin Sabine Guhr-Biermann, die sie in jungen Jahren niedergeschrieben hat, um ihr Leben, was damals sehr turbulent verlief, zu sortieren. Je mehr sie ihre Gedanken damals niederschreiben konnte, desto mehr konnte sie loslassen und auch verstehen, worum es in ihrem Leben wirklich ging und auch geht.

Nachdem sich die Autorin ihre damals geschriebenen Gedanken noch einmal vor Augen führte, wurde ihr bewusst, dass das, was sie damals selbst so betroffen machte, vielen Menschen widerfährt, so dass sie dieses nun vorliegende Werk, geschrieben für jedermann, erstellte, damit man nicht nur ihren, sondern den eigenen Gedanken, folgen und diese sortieren kann.

Ein Buch, welches zum Nachdenken anregen wird und auch gleichzeitig viele Erklärungen liefert, warum das Leben manchmal so verlaufen muss, wie es automatisch passiert, ohne dass wir wirklich verstehen, warum das so ist. Lernen wir unsere eigene Regieanweisung zu lesen, dann wird es uns gleich viel besser gehen. Wir verstehen dann, dass wir uns auf unserem wahrhaftigen Lebensweg befinden.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2014
4. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
164
Seiten
VERLAG
Libellen-Verlag
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Sabine Guhr-Biermann