• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Präsident Clintons letzte Europa-Reise im Jahr 2000: ein toter Präsidentenberater, die Erprobung von Strahlenwaffen in Alaska, ein geheimnisvolles Air Force Space Bureau. Was hat das alles mit dem geheimnisvollen Fund in einer Pyramide der Mayas zu tun? Und was steht im "White letter", dem Brief, den jeder scheidende Präsident an seinen Nachfolger schreibt und ihm persönlich übergibt?



Der Journalist Alexander Cromwell kommt einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur, kämpft schon bald nicht mehr um sein eigenes Überleben. Denn nicht nur nach dem Kalender der Mayas endet der nächste Zyklus der Menschheit in naher Zukunft ...

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2009
17. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
540
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.9
 MB

Kundenrezensionen

nanozille ,

Verschwörung pur!

Sehr spannender Verschwörungsthriller, den ich nicht mehr aus der Hand gelegt habe. Mit allen Zutaten wie geheime Kommandos, subversive Elemente in der US-Armee und eine atemlose Jagd über den halben Globus.

Wer Storys über die Area 51, UFOs und dunkle Verschwörung mag (wie ich...), der liegt hier garantiert richtig.

Etwas störend sind manche Druckfehler, die offenbar vom Scannen mit automatischer Texterkennung stammen - wie Echeion statt Echelon. Trübt aber die Lesefreude kaum.

Empfehlung!

Zxmr ,

Die Sirius Verschwörung

Für wenn es was ist, wird seine Freude damit haben.

Grägi ,

Echt Super

Wer auf Akte X und so was steht ist hier genau richtig...;-)

Mehr Bücher von Uwe Schomburg