• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Die gesellschaftliche Realität in Marokko hat sie am eigenen Leib erfahren müssen. Mit ihren Geschwistern lebte sie bei Verwandten, die sie jahrelang misshandelten - offen und schockierend erzählte Ouarda Saillo davon in ihrem Bestseller Tränenmond.



Jetzt berichtet sie von den Mühen der Integration in Deutschland, von den Bedrohungen gegen sie. Denn Missstände in Marokko anzuprangern ist ein Tabu. Besonders tragisch ist die Rolle der petites bonnes, jener jungen Sklavinnen, die der Willkür ihrer Besitzer ausgeliefert sind, häufig geschwängert und elend in die Gosse gejagt werden.



Dies ist das Buch einer Frau, die stark genug ist zu kämpfen.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2009
17. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.5
 MB

Mehr Bücher von Ouarda Saillo