• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Nelson, 1931: Kaum ist Lisa mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Richard in Neuseeland angekommen, verfällt dieser dem Alkohol und wird gewalttätig. Trost findet die junge Deutsche in den starken Armen des Maori Rongo. Doch sie kann ihren Mann nicht verlassen, ohne ihren kleinen Sohn zu verlieren.



Achtzig Jahre später finden Lisas Großnichten ihr Tagebuch, das von verbotenen Gefühlen, ungesühnten Verbrechen und einer tödlichen Familienfehde erzählt - und dann einfach abbricht...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2014
18. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
510
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.8
 MB

Kundenrezensionen

FamilieMorio ,

Die Spur des Maori-Heilers

Meine Enttäuschung ist unbeschreiblich. Von Sarah Lark habe ich etwas anderes erwartet nicht dieses hirnlose oberflächliche hin und her. Ich habe mich nur bis zu einem Drittel des Buches durchkauen können, dann ging mir endgültig die Kraft aus. Von Sarah Lark bin ich bisher anderes gewöhnt, daher auch meine große Enttäuschung.

Mehr Bücher von Laura Walden