• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Femme fatale.

Sie verzauberte einen ganzen Kontinent und wusste die Reichen und Mächtigen um den Finger zu wickeln: Lola Montez (1821–1861). Zu ihrer Zeit war Lola Montez in ganz Europa für ihre Tanzkunst, noch mehr jedoch für ihre Skandale bekannt. Bayernkönig Ludwig I. und der Komponist Franz Liszt waren ihr verfallen, unzählige Liebhaber erlagen ihrem Charme. Marion Urch lässt Lola Montez selbst ihr Leben erzählen, und vor allem, wie und warum sie zu der Frau wurde, die sie war.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
1. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
443
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
8.1
 MB