• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

„Noch als sie auf ihren Pferden saßen und nach London zurückritten, wussten sie nicht, ob sie ihren Sinnen trauen konnten. Welches Spiel wurde in diesem Kloster gespielt?“

London im Jahre 1300: Die Templer sind der mächtigste Orden der Christenheit in Europa. Henri de Roslin, der wagemutige Ritter, erhält einen verzweifelten Hilferuf des Abts von St. Albans. Doch als er das Kloster erreicht, ist der Mann tot. Ermordet. Henri setzt alles daran, die Gewalttat aufzuklären. Schnell zeigt sich: Die Klostermauern bergen dunkle Geheimnisse. Hat der Abt zu viel gewusst? Handelt es sich bei seinem Mörder um den zwielichtigen Javierre de Bastard? Und steht am Ende, wie Henri bald befürchten muss, sogar die Existenz des Templerordens auf dem Spiel?

Die Tempelritter, der mächtigste Orden des Mittelalters: Eine packende Abenteuer-Saga, die mehrere Kontinente und Jahrzehnte umspannt!

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
2. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
344
Seiten
VERLAG
Dotbooks Verlag
GRÖSSE
1,8
 MB

Mehr Bücher von Philipp Espen

Andere Bücher in dieser Reihe