• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Roman wie ein Gemälde von Marc Chagall: voller Poesie, Träume und Liebe.
Paris, 1935: Ida ist die behütete Tochter des Ausnahmekünstlers Marc Chagall und eines seiner Lieblingsmotive. Als sie sich in den Studenten Michel verliebt, steht die innige Beziehung zu ihrem Vater auf dem Spiel. Dann wird Frankreich von den Deutschen besetzt, und ihrer Familie droht tödliche Gefahr, was Chagall jedoch in blinder Hingabe an seine Kunst verleugnet. Schon bald muss Ida sich entscheiden – zwischen ihrem eigenen Lebensweg und der Rettung ihres Vaters...
Bewegend, mitreißend, voller Tragik – und eine wahre Geschichte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
21. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
608
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
4.8
 MB

Mehr Bücher von Gloria Goldreich

Andere Bücher in dieser Reihe