• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Aurora Pine muss früh lernen, was es heißt, anders zu sein. Als Hexe verschrien, werden ihre Mutter und sie aus dem Dorf gejagt. Im Wald lernt sie von ihr die Magie des Gesangs, doch die kraftvollen Lieder wollen Aurora nicht gelingen. Als ihre Mutter bei einem Überfall getötet wird, muss sie sich mit Betteln durchschlagen. Schließlich wendet sich ihr Glück: Sie wird bei den Sanften Schwestern aufgenommen und soll die vier Schulen der Heilung durchlaufen. Doch auch hier fällt es Aurora schwer, sich einzufügen. Bis sie von einer geheimen fünften Schule erfährt: dem Haus Mortem ...

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2021
26. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
398
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
2,1
 MB

Kundenrezensionen

Silberdrachen ,

Nicht empfehlenswert

13 Jahre ist die Hauptperson und emotional auf dem Entwicklungsstand eines 7 Jahre altem Kind. Entweder hat der Autor keine Ahnung von Kindern/Jungendlichen bzw. keine Erinnerung an seine eigene Jugend. Die Gesichte springt zwischen 3 Charakteren hin und her und zwar so schnell das man nicht Gelegenheit bekommt in die Situation der jeweiligen Person hineinkommt. Man fühlt sich fast wie an einen langweiligen Abend vor dem Fernseher, zapp ….. zapp…..zappp.Die Idee der Geschichte ist gut die Umsetzung leider nicht . Bin bis zum 8. Kapitel gekommen, war leider versucht gewesen immer wieder vorzulesen, schließlich habe ich aufgegeben. Und so wie es am Ende aus sieht soll noch ein weiterer Band folgen. Band 2 wird nicht bei mir in der Bibliothek landen.

Mehr Bücher von Alexander Paul

2021