• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Hausfrau Oedipa Maas wird zur Testamentsvollstreckerin ihres ehemaligen Liebhabers bestimmt, des Immobilienspekulanten Pierce Inverarity. Sie macht sich auf den Weg durch Kalifornien und versucht herauszufinden, wer Pierce Inverarity war, wer sie selbst und was Amerika ist, und lernt dabei eine andere Welt als ihre bisherige kennen, die völlig anderen Regeln folgt. Umgeben von Ausgeflippten, Isolierten und Verstörten, die von der Welt ausgeschieden worden sind wie Abfall, scheint Oedipa einer jahrhundertealten Gegenverschwörung auf die Spur zu kommen. Oder ist alles nur eine Fiktion, ein Wahn?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
28. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
208
Seiten
VERLAG
Rowohlt E-Book
GRÖSSE
1.5
 MB

Mehr Bücher von Thomas Pynchon