• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Mutterliebe ist es, was Heike und Frieder, dem elternlosen Geschwisterpaar, fehlt. Viel Kummer, Leid und Ungerechtigkeit müssen die beiden Waisen erfahren. Mutterliebe ist eben nicht zu ersetzen. Aber die Liebe, nach der sich die armen Kinderherzen sehnen, hält Gardy von Lautenbach für sie bereit. Doch als unverheiratete Frau ist eine Adoption unmöglich.



Da schaltet sich Daniel von Rutloff ein. Gardy hält ihn zwar für einen arroganten, hartherzigen, ja, brutalen Menschen, doch willigt sie nach reichlicher Überlegung, um der Geschwister willen, in eine Heirat ein. Was kümmert sie ihr eigenes Glück, wenn nur die traurigen Kinderaugen endlich strahlen?

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2020
15. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Helga Winter

Andere Bücher in dieser Reihe