Beschreibung des Verlags

Vor dem Hintergrund der gewaltsamen Christianisierung Skandinaviens und der Eroberung Englands durch den wikingischen Normannen Wilhelm den Eroberer entfaltet sich das Drama zwischen einer schönen, gebildeten fränkischen Sklavin aus Haitabu und einem unbeugsamen Wikingerkrieger. Die unsicheren Zeiten führen die beiden durch gefährliche Abenteuer mit blutigen Kämpfen und Intrigen an historischen Schauplätzen des Nordens. Aus Hass und Verachtung wächst zwischen den beiden am Ende ein Gefühl, dessen Stärke sich in einer letzten Herausforderung beweisen muss.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
10. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
322
Seiten
VERLAG
Bookspot Verlag
GRÖSSE
2.8
 MB

Kundenrezensionen

Rappidash ,

Schönes Buch für zwischendurch

Schöne Geschichte, aber manchmal etwas langatmig. Trotzdem in 2 Tagen durchgelesen, weil die Story mich dann doch immer wieder gefesselt hat und ich nicht aufhören konnte.

Mehr Bücher von Sabine Wassermann