• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Ärzte in der Berling-Klinik tun alles, um Lisbeth Kammerer ihre verbliebene Lebenszeit so angenehm und schmerzfrei wie möglich zu gestalten. Eine Heilung gibt es für die schwer an Krebs erkrankte dreiundachtzigjährige Patientin nicht. Nur die Besuche ihrer großen Familie und der Wunsch, dabei zu sein, wenn ihr Enkel Patrick seine Elisabeth endlich heiratet, halten die sympathische alte Dame noch am Leben. Doch plötzlich breitet sich in der ganzen Welt ein neuartiges Virus aus, und in der Berling-Klinik werden zwei Mitarbeiter positiv auf COVID-19 getestet. Jetzt steht die gesamte Klinik unter Quarantäne! Darf nun niemand ihre Hand halten, wenn Lisbeth die Augen für immer schließt?

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2020
21. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1,2
 MB

Mehr Bücher von Katrin Kastell