• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Obwohl sie eine herzensgute Mami hat, fühlt sich die achtjährige Lina manchmal ein wenig einsam. Andere Kinder haben einen Papa und liebe Großeltern, aber sie und Mami haben nur einander. Vielleicht ist das etwas, was man sich vom Osterhasen wünschen kann? Einen richtigen Papa und Oma und Opa? Mit Feuereifer beginnt das Mädchen, einen bunten Wunschzettel für den Osterhasen zu malen.

Linas Mama, die neunundzwanzigjährige Anja, streicht ihrem kleinen Mädchen traurig über den Kopf. Sie weiß, dass auch ein noch so schöner Brief nicht dafür sorgen kann, dass sich der Wunsch des Kindes erfüllt. Anjas Mann ist schon vor Linas Geburt tödlich verunglückt, und ihre Schwiegereltern geben ihr die Schuld daran. Sie verweigern jeden Kontakt zu ihrer Enkeltochter. Wer soll daran etwas ändern?

Wie gut, dass es Dr. Frank gibt. Der Grünwalder Arzt ist fest entschlossen, alles dafür zu tun, dass Linas sehnlichster Wunsch doch noch in Erfüllung geht ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2020
7. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Stefan Frank

Andere Bücher in dieser Reihe