Dr. Stefan Frank 2683

Silvia, 49 Jahre, Brustkrebs

    • 1,99 €
    • 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Als bei der neunundvierzigjährigen Silvia Brustkrebs diagnostiziert wird, fühlt sie sich wie im freien Fall. Der Krebs ist hormonabhängig und sehr aggressiv, und sie muss sofort mit einer Chemotherapie beginnen. Silvia hat Angst vor dem Kommenden, fühlt sich allein und weiß nicht, wie sie sich mitteilen soll. Ihr Mann, den sie jetzt so dringend bräuchte, ist viel zu wenig zu Hause, alles dreht sich um die Arbeit in der Kanzlei. Doch zum Glück findet sie bei ihrem Hausarzt Dr. Frank immer ein offenes Ohr. Der Allgemeinmediziner ermutigt sie, mit ihrer Familie offen über ihren Zustand zu sprechen. Das hilft. Gerald und die beiden Töchter übernehmen fortan viele Aufgaben im Haushalt und unterstützten Silvia wo sie nur können.
Nach drei Monaten Chemo wird die Neunundvierzigjährige operiert. Die betroffene Brust muss komplett abgenommen werden. Das macht der Erkrankten sehr zu schaffen. Jeder Blick in den Spiegel wird zur Tortur. Ihr Mann fasst sie kaum noch an. Silvia fehlt die Nähe, das Vertraute, die Zärtlichkeit. Sie fühlt sich nicht mehr begehrenswert und spürt, wie sie mehr und mehr den Bezug zu ihrer Weiblichkeit verliert ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2022
22. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
102
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
1,5
 MB

Mehr Bücher von Stefan Frank

2013
2015
2023
2023
2017
2017

Andere Bücher in dieser Reihe

2022
2022
2022
2022
2022
2023