• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Die engagierte Notärztin Sonja zieht ihre sechsjährige Tochter Nele allein groß. Neles Papa hat die beiden verlassen, als das Mädchen noch ganz klein war. Eine feste Bindung sei nichts für ihn, hat Marten damals erklärt und sich seitdem fast nie mehr blicken lassen. Lediglich seine Zahlungen treffen regelmäßig ein. Vergessen hat Sonja ihn jedoch nie. Er war ihre erste große Liebe, und sie hat die Trennung nie ganz überwunden.



Einen guten Freund hat sie mittlerweile in ihrem Kollegen Erik gefunden. Der attraktive Mann zeigt deutlich, dass er gern mehr für sie wäre, doch Sonja bleibt verhalten. Sie mag Erik sehr, weiß aber nicht, ob es für eine Beziehung reicht.



Als Sonja nach der Arbeit Opfer eines Angriffs wird, muss sie für einige Tage ins Krankenhaus. Da sie keine Verwandten in der Nähe hat, bleibt ihr nichts anderes übrig, als Marten zu kontaktieren und ihn darum zu bitten, sich während ihrer Abwesenheit um Nele zu kümmern.

Doch als im Krankenhaus ein weiterer Anschlag auf Sonja verübt wird, ist plötzlich klar, dass Sonja noch ganz andere Probleme hat. Offenbar war sie kein Zufallsopfer - jemand trachtet der jungen Mutter nach dem Leben!

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2017
10. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1.5
 MB

Mehr Bücher von Stefan Frank

Andere Bücher in dieser Reihe