• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

»Dora Heldt beweist erneut, warum sie Deutschlands Bestsellerqueen der Unterhaltungsliteratur ist!« Alex Dengler auf ›denglers-buchkritik.de‹


Sie sind enge Freundinnen von Kindesbeinen an: Marie, Alexandra, Friederike und Jule. Egal, wohin ihre Lebenswege sie verschlagen hatten - einmal im Jahr trafen sie sich im wunderschönen »Haus am See«. Als Marie, die Seele der vier, mit Anfang fünfzig stirbt, trifft die Nachricht alle wie ein Schock. Denn seit ihrem Streit zehn Jahre zuvor hatten sie kaum noch Kontakt miteinander. Dann die Überraschung: eine Einladung der drei Freundinnen zum Notar. Die Vorstellung, sich wiederzusehen, erfüllt jede von ihnen mit Unbehagen. Entziehen können sie sich jedoch nicht. Was ist es, wovor sie sich fürchten? Und was ist es, das sie dazu bringt, trotzdem anzureisen?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
31. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
644
Seiten
VERLAG
Dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
GRÖSSE
2.1
 MB

Kundenrezensionen

Ninji Frings ,

Sehr lesenswert, emotional und lebensnah.

Ich habe dieses Buch verschlungen. Habe für jede der Protagonisten große Sympathie empfunden und mitgefiebert und mitgelitten.
Der Autorin ist es gelungen, eine wunderschöne Geschichte über Freundschaften und den Wert dieser Freundschaften zu schreiben.

ilseburg ,

Drei Frauen am See

Ein wunderschönes, sehr emotionales Buch. Ich bin nicht mehr davon losgekommen. Ich nehme sehr viel davon in mein Leben mit. Vielen lieben Dank Frau Heldt für dieses Buch

Mehr Bücher von Dora Heldt