• 6,49 €

Beschreibung des Verlags

„Unterschwellig werfen die fotografischen Bilder darüber hinaus noch beständig die Frage auf, in welchem Umfang und welcher Intensität das menschliche Vorstellungsvermögen, die Fähigkeit des Gehirns zur Poesis, vor dem Hintergrund der angeblichen Informations- und Wissensgesellschaft von den Einflüssen der Reklame eingefärbt wird. So unterminiert der Fotograf die falsche Natürlichkeit, welche die Werbung mit wachsendem Verlust der Natur desto eindringlicher propagiert, durch ironische Brechungen und ein Licht, das allen seinen Bildern den flirrenden Glanz der Künstlichkeit verleiht. In diesem Sinne sind sie mehrfach verschlüsselt und widersprechen jeder simplifizierenden Wahrnehmungslogik. Sie zwingen das Vorstellungsvermögen ihrer Betrachter zur Erweiterung seines Horizonts, stören seine gewohnten Abläufe durch ungewöhnliche visuelle Herausforderungen, provozieren eine Krise der Orientierung, und entfalten ihre Prägnanz allein auf der Ebene der Ästhetik.“


Klaus Honnef im Vorwort zu "dressur real"

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2016
3. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
93
Seiten
VERLAG
Phrdr UG (haftungsbeschränkt)
GRÖSSE
97.9
 MB

Mehr Bücher von Wolfgang Zurborn