• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Rainer M. Schröder erzählt die aufregende Geschichte des wohl berühmtesten mongolischen Herrschers. Eines Tages soll Temudschin die Nachfolge seiner Vaters antreten und über dessen Stammesgebiet herrschen. Bis dahin wächst er nach dem harten Gesetz der Steppe auf, lernt Bogenschießen, Reiten und Jagen. Doch der Traum von der Herrschaft scheint früh ausgeträumt zu sein: Der Junge ist gerade einmal dreizehn Jahre alt, als sein Vater von feindlichen Tantaren vergiftet wird. Aber Temudschin gibt nicht auf: Nach blutigen Stammesfehden und reichen Beutezügen schließen sich ihm von allen Seiten immer mehr Krieger an – bis er schließlich zum Khan aller Mongolen ernannt wird: zum Dschingis Khan.

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2016
30. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
195
Seiten
VERLAG
Hockebooks
GRÖSSE
4,4
 MB

Mehr Bücher von Rainer M. Schröder