• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Zwei gleichaltrige Nachbarn, adelige Gutsherren, die einst im selben Regiment dienten und beide Witwer sind, haben sich auf ihre Güter zurückgezogen. Einer ist reich, einer arm, einer hat eine schöne Tochter, der andere einen Sohn. Was niemand weiß: dieser Sohn ist Anführer einer Räuberbande und führt die schöne Mascha hinters Licht. Der Räuberroman des russischen Nationaldichters Alexander Puschkin blieb unvollendet.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
7. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
99
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
194.7
 kB

Mehr Bücher von Alexander Puschkin