• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Guinness-Buch-Rekord: Auf Fahrrädern um die Welt in 161 Tagen. Fast 18.000 Kilometer über Asphalt-, Stein-, Schlamm- und Sandpisten. Geplagt von Mücken, Fieber und Schmerzen durchquerten Markus Möller und Ronald Prokein drei Kontinente, schliefen unter freiem Himmel, in Nobelherbergen und Armenhäusern, in Kirchen und Feuerwehrstationen. Sie gerieten in Handgemenge und Polizeigewahrsam, sprachen mit Botschaftern und Prostituierten, mit Ministern und Unterweltbossen, wurden verwöhnt und bestohlen.



Kurz: Ein extremes Rennen. Eine Material-, Kraft- und Nervenprobe hart an der Grenze zur Verzweiflung und eine Flucht nach vorn, weg von einer Kindheit voller Spott und Demütigungen.

Doch die Schatten der Vergangenheit fuhren mit ...

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2016
22. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
196
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
7.3
 MB

Kundenrezensionen

iHensch ,

Echter Geheimtipp

Eines der wenigen empfehlenswerten aktuellen deutschen Bücher im Store.

Über eines der wenigen verbleibenden echten Abenteuer auf unserer Erde.

Von Menschen, die den Mut hatten, aus dem täglichen Trott, der uns umgibt und einlullt, auszubrechen.

Respekt! Mehr davon!

Tina_bm ,

Tolles Abenteuer - tolles Buch

Sehr empfehlenswert :-)

derMausmeister ,

Muss man gelesen haben.

Ich hab zwar nur die "analoge" Version lesen dürfen, aber das Ergebnis ist mit Sicherheit das Selbe. Tolles Buch, tolle Erfahrungsberichte und Abenteuer. Macht Lust auf mehr und natürlich ist ein Hauch Fernweh garantiert.

Mehr Bücher von Markus Möller & Ronald Prokein