• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Während Oji Hayata in seiner Gewalt hat, erzählt er ihm von dem Plan, dass Takato sich gemeinsam mit Nanoka umbringen will. Schließlich gelingt es Hayata, sich loszureißen, und er ist entschlossen, Nanoka zu retten. Die ist jedoch mit Takato in einem Klassenzimmer eingeschlossen, in das plötzlich Rauch eindringt ...

GENRE
Comics und Graphic Novels
ERSCHIENEN
2018
15. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
TOKYOPOP Verlag
GRÖSSE
64.6
 MB

Kundenrezensionen

FioreBo90 ,

Spätestens hier ist Schluss

Die Serie hat schon einen merkwürdigen Anfang und zog sich extrem hin. Das führte dazu, das Highlights keine mehr waren und in der Eintönigkeit untergingen. Doch nun wir die Story mit diesem Band so verdreht und unglaubwürdig, dass man sich schon seit Bänden so fühlt: alles extrem in die Länge gezogen. Die Story auf drei Bände gekürzt wäre gut und genügend gewesen, aber dies ist der 11. Band und die Story wird noch weiter nach hinten gezogen. Gäbe es wenigstens Charakterentwicklung, eine spannende Story oder Hintergrundinfos wäre noch zu vertreten, aber all das findet man hier nicht. Ganz klar Fingern weg.

Mehr Bücher von Saro Tekkotsu & Miyoshi Toumori