• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

"Ich bin ein ganz gewöhnlicher Jude, der mit seinem Projekt, ein ganz gewöhnlicher Deutscher zu werden, kläglich gescheitert ist."


Die Einladung, vor einer Schulklasse über sein Judentum zu sprechen, wird für den Journalisten Emanuel Goldfarb zum Anlass, eine Bilanz seines Lebens zu ziehen.


"Ein ganz gewöhnlicher Jude" wurde unter der Regie von Oliver Hirschbiegel ("Der Untergang") verfilmt. Ben Becker ist Emanuel Goldfarb.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2007
1. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
97
Seiten
VERLAG
Rotbuch Verlag
GRÖSSE
1,5
 MB

Mehr Bücher von Charles Lewinsky