• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Band "Ein Hungerkünstler" enthält vier Erzählungen Franz Kafkas aus den Jahren 1922 bis 1924.


"Erstes Leid", "Eine kleine Frau", "Ein Hungerkünstler" und "Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse".


Einem Hungerkünstler in einem Gitterkäfig wird von Zuschauern reges Interesse entgegengebracht, jedoch vermag er dieses nicht davon zu überzeugen, dass ihm seine Berufung leicht fällt, vielmehr wird ihm Schwindel unterstellt und ein Ende seiner Fastenkur gefordert. Der Hungerkünstler fühlt sich missverstanden und gekränkt. Er hungert auch weiter, nachdem das Interesse an seiner Kunst längst geschwunden ist, bis er verendet und in seinem Käfig an seiner Stelle ein Panter zur Schau gestellt wird.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
8. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
53
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
137,6
 kB

Mehr Bücher von Franz Kafka