• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Beginnend mit klassischen Denkformen zur Philosophie des Geistes bei Aristoteles und Descartes führt dieser Band in ein schnell wachsendes Forschungsgebiet ein. Die Philosophie des Geistes ist ein Schlüsselbereich, der mit vielen philosophischen Disziplinen in Verbindung steht: der Ontologie und Erkenntnistheorie ebenso wie der Sprachphilosophie und Philosophie der Wahrnehmung. Zudem wird das Feld von den aktuellen Entwicklungen in den Neurowissenschaften besonders beeinflusst, da sich zahlreiche Fragen an der Grenze zwischen Natur- und Geisteswissenschaften stellen. Hier werden sowohl die aktuellen Debatten erläutert und bewertet als auch ein solides Grundlagenwissen präsentiert, das die Einarbeitung ermöglicht.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2012
1. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
176
Seiten
VERLAG
Wbg Academic
GRÖSSE
2.7
 MB