Elador

    • 4,2 • 97 Bewertungen

Beschreibung des Verlags

Der Elosianer Relac arbeitet auf dem Subraumfrachter Andorian, der 

Handelsgüter zwischen der Erde und dem Planeten Elador transportiert. Als ein Mitarbeiter vom Sicherheitsdienst einen Mordanschlag auf ihn verübt, ist Relac gezwungen zu flüchten. Schon bald wird er vom Geheimdienst der Erde durch den ganzen Quadranten gejagt und kommt einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur, dass die Existenz seiner ganzen Rasse gefährden könnte.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2013
4. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
403
Seiten
VERLAG
Martin DeCurtins
GRÖSSE
289,5
 kB

Kundenrezensionen

Frech Dex ,

Interessant

Eine recht interessante Geschichte,
Leider endet mir diese zu "offen".

Ich lese recht selten länger Bücher auf dem ipad, aber hier muss ich zugestehen das sie mich doch recht gefesselt hat.
Was mein Vorredner erwähnt das die Formulierung teilweise etwas zu einfach ist stimmt schon aber das wirkt meines Erachtens als Pluspunkt für diese Geschichte, nicht unnötig ausgeschmückt mit bedeutungsschwangeren Worten.

Ich freue mich auf den zweiten Teil.

4sterne

XiaoXong ,

Zusammenhangloser Blödsinn

Dazu noch gespickt mit hunderten von Schreibfehlern. Rausgeschmissenes Geld

spiderkhan ,

Elador

Zunächst kam ich etwas schwerer zurecht wg. der Zeitsprünge. Die Story wurde aber immer packender. Macht echt Lust, die Fortsetzung zu lesen.

Kund:innen kauften auch

2012
2010
2012
2019
2016
2017