Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

Band 1

    • 4,6 • 49 Bewertungen
    • 8,99 €
    • 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht.

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen?

Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten.

Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ...

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2015
15. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
544
Seiten
VERLAG
ONE
GRÖSSE
2,3
 MB

Kundenrezensionen

Clarisse550 ,

LIEBE LIEBE LIEBE

Ich kann meine Gefühle nicht beschreiben😭
Ich habe viele Bücher und Charaktere in die ich mich verliebt habe - aber Elias & Laia ist eine ganz andere Welt. Nicht kitschig, die Liebe ist (zwangsweise) nur am Rande, zerstört einem trotzdem das Herz.
Bin nun schon bei Teil 3 und wenn ich meine Bücher ansehe wird mir warm ums Herz..♥️

Michelle Yolanda ,

Mitreißend, einfach atemberaubend

Diesen Buch hat, meiner Meinung nach, den Hype wirklich verdient.

Zu Beginn: Es geht in dieser Geschichte um Elias und Laia, wie der deutsche Titel schon sagt. Elias gehört zu den Masken, welches sozusagen speziell ausgebildete und skrupellose Soldaten (oder?) und Martiale sind, und Laia ist eine Kundige, bald schon eine Sklavin. Vor fünfhundert Jahren haben die Martialen die Kundigen unterworfen und so weiter und sofort. Als Laias Familie, der Teil, welcher ihr noch geblieben ist, angegriffen und manche getötet werden, setzt sie sich das Ziel, ihren sich in Gefangenschaft befindenden Bruder zu befreien, wobei sie bei dem Widerstand auf Hilfe hofft.

Das alles klingt natürlich nach einer Geschichte, welche es schon zu Dutzend gibt, aber das ist sie ganz und gar nicht. Der wundervolle Schreibstil der Autorin geleitet in eine verzauberndere, erstaunliche Welt, die einfach anders ist und gleichzeitig nicht. An manchen Stellen ist es so unvorsehbar, andererseits manchmal nicht. Den Schluss hatte man sich denken können, er war logisch und wie in fast jedem Buch, aber dennoch war es weiterhin spannend. Das ist ein weiterer schöner Punkt des Buches, denn Sabaa Tahir hat geschafft, die Geschichte aus der Sicht beider Charaktere zu schreiben und die Spannung dadurch dennoch nicht abzubrechen (wie auch bei Legend).

Elias und Laia sowie alle anderen Charaktere harmonieren in diesem Buch derart schön zusammen, irrelevant ob Feind oder Freund (nur warum muss wie immer ein Liebesdreieck geben...). Und dann verbunden mit der Idee und der Welt (wobei ich Probleme hatte mir die gewisse Maske richtig vorzustellen) ist es ein fesselndes Erlebnis, welches jedoch auch längere Zeit zum lesen und mehr Konzentration in Anspruch nimmt, was ganz und gar nicht schlecht ist. (

Oezge20 ,

❤️❤️❤️

Tolles Buch gehört zu meinen Favoriten.
Unbedingt lesen.

Mehr Bücher von Sabaa Tahir

2016
2015
2016
2019
2016
2015

Kund:innen kauften auch

2020
2019
2012
2021
2021
2018