• 13,99 €

Beschreibung des Verlags

Hochsensible Kinder bereichen das Familienleben, sie sind typischerweise harmoniebedürftig, naturverbunden, tiefsinnig und fürsorglich. Viele von ihnen saugen die Stimmungen anderer auf wie ein Schwamm. Diese und ähnliche Eigenschaften können jedoch auch zu Problemen führen: Denn hochsensible Kinder können sich schlecht vor Stress und Lärm abschirmen, auch die Abgrenzung bei sozialen Konflikten gelingt kaum.


Aus dem Inhalt:

Tipps für eine entspannte Babyzeit

Herausforderung Kindergarten: So findet Ihr Kind seinen Platz in der Gruppe

Zu starke Gefühle? Wie Ihr Kind lernen kann, damit umzugehen

Ängste, Schlafstörungen und ganz normale Marotten

Reizüberflutung in der Schule

Soziale Schwierigkeiten und Mobbing

GENRE
Kindererziehung
ERSCHIENEN
2010
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
160
Seiten
VERLAG
Festland Verlag
GRÖSSE
463.3
 kB

Mehr Bücher von Julie Leuze