• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Thomas Bindel und Dieter Hofmann ordnen EMSR- bzw. PCE-Stellenpläne als wichtige Unterlagen der Projektierung von Automatisierungsanlagen ein. DIN 19227-2 gilt weiterhin, jedoch wurde DIN 40719-2 zurückgezogen und durch DIN EN 81346-2 ersetzt. Da in EMSR-Stellenplänen bereits existierender Anlagen Betriebsmittel nach DIN 40719-2 gekennzeichnet wurden, stehen Anwender vor einer Herausforderung: Sie müssen diese Norm nach wie vor verstehen, für Neuanlagen in EMSR- bzw. PCE-Stellenplänen zur Referenzkennzeichnung je¬doch statt DIN 40719-2 die sich eher zögerlich durchsetzende DIN EN 81346-2 anwenden. Die Autoren beleuchten die mit diesem Übergang verbundenen Änderungen und geben so Orientierung zur Nutzung von DIN EN 81346 für das Fachgebiet der Projektierung von Automatisierungsanlagen.
Der InhaltEinbindung von Stromlaufplänen in die Kernprojektierung
Allgemeiner Aufbau von EMSR- bzw. PCE-Stellenplänen
Referenzkennzeichnung nach DIN 19227-2 bzw. DIN EN 81346-2
Die ZielgruppenStudierende und Dozierende der Fachrichtungen Automatisierungstechnik bzw. Verfahrenstechnik an Universitäten und Fachhochschulen
Industriepraktiker, die sich das Fachgebiet neu erschließen oder sich fortbilden möchten
Die Autoren Prof. Dr.-Ing. Thomas Bindel lehrt Automatisierungstechnik an der Fakultät Elektrotechnik der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. Priv.-Doz. Dr.-Ing. Dieter Hofmann lehrte und lehrt Prozessautomatisierung an der TU Dresden sowie an der Staatlichen Studienakademie Bautzen.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2018
24. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
65
Seiten
VERLAG
Springer Fachmedien Wiesbaden
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Thomas Bindel & Dieter Hofmann

Andere Bücher in dieser Reihe