• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Maja wird gegen ihren Willen in die Psychiatrie eingeliefert. Von dort kann sie fliehen und eilt nach Hause. Noch bevor sie mit ihrem Mann sprechen kann, beobachtet sie, wie er das Kindermädchen Elena umarmt und küsst. War er für die Einweisung verantwortlich? Will er, dass sie verschwindet? Wo sind ihre Kinder? Sie spürt, dass irgendetwas geschieht, das sie nicht beeinflussen kann. In ihrer Not sucht sie Hilfe bei Kriminalhauptkommissar Hans Hiebler, der Maja von klein auf kennt. Er lässt sich überreden, ihr zu helfen. Dann wird Majas Mann ermordet. Aber das war erst der Anfang…

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
5. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
248
Seiten
VERLAG
Neobooks
GRÖSSE
808.8
 kB

Mehr Bücher von Irene Dorfner

Andere Bücher in dieser Reihe