• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

… "Hören sie auf damit, Johanna. Ich warne sie. Sie haben nichts Schlimmes zu befürchten, wenn sie gehorchen. Immerhin werden sie meine zukünftige Frau. Also benehmen sie sich!" …

Was bis zu diesem Satz passierte ist schnell erzählt. Johanna, Inhaberin der Strandmuschel, einer Bar mitten in der City, hat Feierabend, schließt alles hinter sich ab und will so schnell wie möglich in ihren Audi steigen und nach Hause ins Bett. Doch da kommt Jo nicht an. Während Sie auf ihr Auto zusteuert und über den gut aussehenden Mann grübelt, der sie den ganzen Abend angestarrt hat - stellen sich ihre Nackenhaare auf. Jo fühlt sich seltsam, auch das noch, vor Angst lässt sie ihre Autoschlüssel fallen, hebt sie auf und während sie hochkommt, sieht sie einen Mann im dunklen Anzug an ihrem Auto lehnend stehen. Johanna erkennt den Mann wieder, es ist der "Glotzer" aus ihrer Bar. Johanna bittet ihn ruhig, beiseite zu gehen, damit sie in ihren Wagen steigen kann. Doch der Herr mit den stechend grünen Augen hat scheinbar einen ganz anderen Plan. Nachdem er sie höflichst bittet bei ihm einzusteigen, sieht Jo sich wenige Minuten gefesselt auf dem Beifahrersitz seines Bentleys wieder. Unter lautstarkem Protest fährt er Johanna nicht nach Hause, sondern chauffiert sie zu sich und sagt in einem herrischen "hören sie auf damit, Johanna. Ich warne sie. Sie haben nichts Schlimmes zu befürchten, wenn sie gehorchen. Immerhin werden sie meine zukünftige Frau. Also benehmen sie sich!"

Woher kennt er ihren Namen, was will dieser Kerl von ihr, was passiert hier?

Als Sir Simon stellt sich Ihr Kidnapper in seiner Fort Knox-Villa vor und das war auch somit das Freundlichste, was er für sie die nächsten Stunden bereithält. Jo stehen Stunden, Tage, Nächte gespickt mit Befehlen, Tränen, Sextoys und anderen ihr unbekannten BDSM-Utensilien und BDSM-Verhaltensweisen bevor ... und das bis zum Tag ihrer Hochzeit?

Kommt es zur unfreiwilligen Trauung? Kann Sir Simon es wirklich erreichen, dass Jo ihn zu ihrem Mann nimmt. Liegt Simon mit seiner Vermutung richtig, dass sie mehr Gefallen am BDSM hat, als ihr überhaupt bewusst ist. Wenn es nach all den Höhepunkten geht, die sie in den letzten Stunden erreichte, könnte Sir Simon richtig liegen - doch Sex ist nicht alles …

Zu einer Bindung fürs Leben gehört mehr, oder?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
20. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
157
Seiten
VERLAG
Carl Stephenson Verlag
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Andine Steffens