• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Ob beim ausgelassenen Toben, beim Hundesport oder dem täglichen Spaziergang: Es kann jederzeit geschehen, dass ein Hund sich verletzt oder in eine Notlage gerät, in der er schnell Hilfe braucht. Wer die nötigen Handgriffe und Maßnahmen kennt, die dann erforderlich sind, und seinem Hund helfen kann, ohne in Panik zu geraten, rettet ihm vielleicht das Leben.

Ein Hund kann jederzeit, völlig unerwartet, in eine Gefahrensituation oder Notlage kommen, in der es für ihn vielleicht die einzige Rettung bedeutet, dass sein Besitzer weiß, was zu tun ist, und ihm helfen kann. In diesem Buch erfährt der Leser daher, wie er die Notfallarten beim Hund – von absolut über dringend bis schwer – richtig erkennen und einstufen kann und wie er jeweils darauf reagieren muss. Er wird über die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen informiert: von der Prüfung der Vitalwerte des Hundes bis zur Reanimation bei Kreislaufversagen. Das wichtige Thema Vergiftungen kommt ebenso zur Sprache wie das Erkennen von organischen Erkrankungen. Ein praktisches Symptomregister zum raschen Nachschlagen sowie Tipps zur Ausstattung der Notfallapotheke runden das Buch ab. Die detaillierte Beschreibung und die vielen anschaulichen Fotos, die unter anderem zeigen, wie Verbände fachgerecht angelegt werden, machen dieses Buch zu einem wertvollen Ratgeber für alle Hundebesitzer, die im Notfall richtig handeln möchten.

GENRE
Lifestyle und Wohnen
ERSCHIENEN
2014
13. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
80
Seiten
VERLAG
Cadmos Verlag
GRÖSSE
6.4
 MB

Mehr Bücher von Imke Niewöhner