• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als wir erklären können. Der Autor Peter Schulthess hat im Gespräch mit zahlreichen Menschen aus der Schweiz von wundersamen Begebenheiten erfahren. Seine Gesprächspartner sind sich sicher, dass Gott ihnen in schwierigen Situationen Boten geschickt hat. Das stimmt hoffnungsvoll. Durch so ein Erlebnis kann sich eine ausweglose Situation positiv verändern. Die Welt ist voller kleiner und grosser Wunder. Wie aber geschehen sie? Zeigen sich himmlische Boten nur Menschen, die ein kirchliches Leben führen? Was, wenn Gott nicht hilft? Peter Schulthess spürt Erfahrungen mit der unsichtbaren Wirklichkeit nach und zeigt damit auf, dass es Türen in eine andere Welt gibt. Er versteht es, Verbindungen von Geschehnissen aus unserem Alltag zu Texten der Bibel herzustellen und öffnet uns die Augen für Gottes Wirken in unserer Zeit. Es scheint, dass es an keine Bedingungen geknüpft ist! Peter Schulthess (1952), ehemaliger Speditionskaufmann, arbeitet als Pfarrer in Pfäffikon ZH. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Durch seine Bücher 'Hiobsbotschaft – Erfahrungen aus der Notfallseelsorge' und 'Wie Engel begleiten – Erfahrungen aus biblischer und heutiger Zeit' wurde er weit herum bekannt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
1. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
192
Seiten
VERLAG
Blaukreuzverlag
GRÖSSE
8.2
 MB

Mehr Bücher von Peter Schulthess