• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Anna Schönhoff betreibt ein gemütliches Café im fürstlichen Bergenhain-Stadtpalais. Da der Fürst von Bergenhain schon seit zehn Jahren verschollen ist, will sein Sohn Julius ihn jetzt für tot erklären lassen, um das Palais zu übernehmen und seine eigenen Pläne mit dem Gebäude zu verwirklichen. Schon bald soll im Erdgeschoss eine ausgefallene Nobel-Boutique entstehen.



Anna fällt aus allen Wolken, als sie davon erfährt: Das würde das Aus für ihr Café bedeuten! Zum Glück gibt es da noch Sebastian, den sympathischen Neffen des Fürsten, der Anna sehr zugetan ist. Kann er ihr vielleicht helfen?

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2014
29. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
694.6
 kB

Mehr Bücher von Sabine Stephan

Andere Bücher in dieser Reihe