• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Architektin Celia von Engelbert erhält von Alexander Fürst von Babendiek den Auftrag, sein Schloss zu modernisieren. Als Celia auf Philippsruh eintrifft, findet sie jedoch eine ländliche Idylle vor, in die sich das traumhaft schöne Schloss perfekt einfügt. Warum also modernisieren? Philippsruh würde dadurch seinen Charme verlieren, findet Celia. Fürst Alexanders Verlobte Hélène hingegen will die Modernisierung schnell vorantreiben. Doch ist das auch Alexanders Wunsch?



Als Celia den attraktiven Fürsten näher kennenlernt, kommen ihr Zweifel. Ein modernes Schloss passt so gar nicht zu dem sympathischen jungen Mann - genauso wenig wie Hélène. Die beiden haben nichts gemeinsam. Irgendetwas stimmt hier nicht, da ist sich Celia sicher. Nachts liegt sie wach und grübelt über die Zusammenhänge. Und als ihr die Hausdame dann auch noch von der Legende der Weißen Frau erzählt, die nachts auf Philippsruh spuken soll, ist es endgültig um den Schlaf der jungen Architektin geschehen. Was ist das nur für ein seltsames Schloss?

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2015
20. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
394.4
 kB

Mehr Bücher von Marion Alexi

Andere Bücher in dieser Reihe