Beschreibung des Verlags

Wer liebt nicht Fabeln? Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene gehören Fabeln zu den beliebtesten Geschichten, wahrscheinlich weil sie wegen der Fantasie ebenso wie wegen dem Humor den meisten Menschen Freude machen und durch Ihre "Moral" - als Pointe und als freundlich belehrendem Sinn der Geschichte - heiter versöhnlich wirken. Und es gibt wohl kaum einen Lebensbereich oder menschliches Handeln, die man nicht in Form einer Fabel erzählen oder beschreiben könnte. Du bist immer die/der zuletzt lacht und zugleich ein bisschen weiser geworden.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
1781
15. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
27
Seiten
VERLAG
Public Domain
GRÖSSE
36.9
 kB

Mehr Bücher von Gotthold Ephraim Lessing