• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Falschgeld und Fälscher: Das sind Geschichten um »kleine Fische«, die mit handgezeichneten Scheinen ihr Taschengeld aufbessern wollten, um professionelle Fälscher, die Druckplatten herstellten und ein System zur Verbreitung aufbauten, und natürlich auch über kuriose Fälle wie den des Unternehmers, der »Spielgeld« druckte und dafür vor Gericht landete. Das Buch gibt einen Überblick über sämtliche Fälle, liefert interessantes Wissen über Fertigung, Erkennung und Verfolgung von Falschgeld und erzählt spannende Kriminalgeschichten aus der Welt der Fälscher.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2014
18. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
Das Neue Berlin
GRÖSSE
16.2
 MB